Lade Veranstaltungen

Online-Seminar

Nachhaltige Digitale Wertschöpfungsketten

21. März 2022 14:00 - 17:00 Uhr


Workshop zu „Nachhaltigen digitalen Wertschöpfungsketten“

Transparenz und Nachhaltigkeit entlang der gesamten Wertschöpfungskette eines Produktes zu gewährleisten, ist eine wichtige Herausforderung für zukunftsorientierte Unternehmen.

Gerade mittelständische Unternehmen befinden sich in einer herausfordernden Position. Sie haben im Vergleich zu großen Konzernen meist deutlich weniger Möglichkeiten sich mit der Nachhaltigkeit ihrer Lieferketten auseinanderzusetzen, gleichzeitig steigt der Anspruch und Druck durch die Öffentlichkeit, zivilgesellschaftliche Organisationen, Regulation (z. B. Lieferkettengesetz) und Kundschaft. Gerade Zulieferer von Großunternehmen sind durch die Berichtspflicht von Großunternehmen im Rahmen des CSR-Richtlinie-Umsetzungsgesetzes in der Pflicht, die notwendigen Nachhaltigkeitsinformationen bereitzustellen und die geforderten Standards nachweislich einzuhalten.

Zeitgleich wirkt sich die Digitalisierung ungebremst auf die Lieferkettenstrukturen aus. Die Umbrüche der Digitalisierung führen sowohl zu Herausforderungen beim nachhaltigen Lieferkettenmanagement als auch zu immer mehr Möglichkeiten für KMU, durch digitale Lösungen transparente und nachhaltige Lieferketten zu gestalten.

In interaktiven Formaten werden in diesem Workshop die folgenden Leitfragen behandelt:

  • Welchen Mehrwert hat eine nachhaltige Wertschöpfungskette für mein Unternehmen?
  • Welche ökologischen und sozialen Herausforderungen und Problemfelder bestehen in meiner Wertschöpfungskette?
  • Wie setze ich ein nachhaltiges Wertschöpfungskettenmanagement mit digitalen Lösungen um?
  • Wie können wir digitale Instrumente nutzen, um mehr Transparenz zu schaffen?
  • Welche innovativen Lösungen gibt es und wie passen sie zu meinem Unternehmen?

Methodik

Der Workshop wird in einem interaktiven Format durchgeführt mit Impulsvorträgen, Vermittlung von Methoden und Ansätzen sowie praktischen Übungen zur Anwendung und Vertiefung anhand individueller Herausforderungen der Teilnehmer:innen.

Das dürfen Sie von uns erwarten:

  • Einführung in das nachhaltige Wertschöpfungskettenmanagement
  • Gemeinsame Identifizierung wesentlicher Umwelt-und Nachhaltigkeitsthemen in Ihrem Unternehmen
  • Interaktive Diskussion und Austausch zu Instrumenten und Lösungsansätzen.
  • Identifizierung von ersten Umsetzungsmöglichkeiten zum nachhaltigen Wertschöpfungskettenmanagement mit digitalen Instrumenten in Ihrem Unternehmen

Referent: Thomas Wagner, Kompetenzzentrum eStandards
Kontakt: t.wagner@kompetenzzentrum-estandards.digital

Bitte melden Sie sich im untenstehenden Formular an. Wir freuen uns auf Sie!


Die Anmeldung ist bereits geschlossen. Sollten Sie spontan noch teilnehmen wollen, schreiben Sie bitte eine E-Mail an carina.freundl@ibi.de.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der IHK Schwaben, IHK Nürnberg und IHK Regensburg statt.

 

Details

Datum
21. März 2022

Uhrzeit
14:00 - 17:00 Uhr

Ort
Online-Seminar

DigitalisierungInnovationkleine und mittlere UnternehmenNachhaltigkeitWarenlieferung

Schrift vergrößern
Kontrast