Lade Veranstaltungen

Workshop

Digitalisierung im stationären Handel

08. April 2020 18:00 - 20:15 Uhr

Die Digitalisierung setzt den stationären Einzelhandel immer mehr unter Druck. Verändertes Einkaufsverhalten der Konsumenten, neue Wettbewerbsbedingungen und Anforderungen sowie technologische Entwicklungen erfordern ein Umdenken. Um auch in Zukunft erfolgreich zu sein, muss der stationäre Handel zum Erlebnisraum werden – mit Mehrwert für den Kunden.

Digitalisierung wird besonders dann angenommen und verstanden, wenn die Technologien anhand von Anwendungsbeispielen demonstriert werden. Deswegen ist auch das DigitalMobil Handel (DiMo) vor Ort und bietet (be)greifbare innovative Lösungen aus der digitalen Handelswelt.

Agenda:

18:00 Uhr Eintreffen der Teilnehmer und Möglichkeit zur Sichtung der Demonstratoren

18:15 Uhr Begrüßung durch die Veranstalter

18:30 Uhr Vortrag zum Thema „Digitalisierung im stationären Einzelhandel – wie Innovationen Kundenmehrwert schaffen können“ (Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Handel/ibi research)

19:15 Uhr Live-Schaltung zur WhiteBox in Langenfeld mit weiteren Demonstratoren

19:45 Uhr Geführter Rundgang durch die Erlebnisstationen aus dem DiMo

20:15 Uhr Ende und Zeit zum Netzwerken bei einem kleinen Imbiss

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem BayernLab Nabburg, der IHK Regensburg und dem HBE statt

Details

Datum
08. April 2020

Uhrzeit
18:00 - 20:15 Uhr

Ort
BayernLab Nabburg
Obertor 10
Nabburg, Bayern 92507 Deutschland

+ Google Karte

DigitalisierungMittelstand

Jetzt anmelden

Jetzt anmelden

Veranstaltungsanmeldung

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.