townaround – 360°-Videos zur Wiederbelebung unserer Innenstädte

Mit 360°- Bildern aus dem Ladeninneren möchte die Schülerfirma und Gewinner des JUNIOR-Bundeswettbewerbs Menschen vom Einkauf im stationären Handel überzeugen.

Was macht euer Start-up und warum glaubt ihr, wird sich eure Geschäftsidee durchsetzen?

townaround ist unsere Idee, um den lokalen Einzelhandel zu unterstützen. Mit 360°- Aufnahmen regionaler Geschäfte und Kultur wollen wir mehr Menschen dazu bewegen, vor Ort einzukaufen. Nicht nur die Corona-Pandemie, sondern auch der Aufschwung des Onlinemarktes, führen zu leeren Innenstädten. Diesem Wandel wollen wir entgegenwirken.

Rundgang im Supermarkt
Rundgang im Supermarkt

Was waren die größten Hürden, die ihr auf eurem Gründungsweg überwinden musstet?

Am schwierigsten war zunächst die Ideenfindung und das Prüfen der Marktfähigkeit. Dazu mussten wir erst einmal unsere Idee in den Geschäften der Peiner Innenstadt vorstellen und die Einzelhändler:innen von unserem Konzept überzeugen. Nicht zu unterschätzen ist aber auch der Aufbau eines funktionierenden und motivierten Teams. Dass bei einem Team mit vielen verschiedenen Ansichten auch Meinungsverschiedenheiten auftreten können, war uns schon zuvor klar. Jedoch mussten wir auch lernen, im Team aufeinander zuzugehen und Kompromisse einzugehen.

Wo geht die Reise hin? Was sind eure Ziele für 2021 und für die nächsten fünf Jahre?

Uns ist es wichtig, das Ziel der attraktiven Innenstadt weiter zu verfolgen. Dazu führen wir unser Projekt auch über die JUNIOR-Zeit hinaus fort. Wir werden also damit weitermachen, neue Geschäfte in unser Portfolio aufzunehmen und bestehende Touren zu aktualisieren. Außerdem steht auf unserer Roadmap, andere Innenstädte ebenfalls mit unserer Idee zu unterstützen. Dazu sind wir allerdings noch in Gesprächen…

Nachdem im Sommer 2023 das Abitur geschrieben wurde, werden unsere Wege sich wahrscheinlich durch Studium, Ausbildung und Co. trennen. Vielleicht schaffen wir es aber, die Verantwortung bis dahin zu übertragen.

WIE SEID IHR BEKANNT GEWORDEN?

Wir haben 2020/2021 beim JUNIOR-Wettbewerb vom Institut der deutschen Wirtschaft teilgenommen. Nachdem wir uns mit unserer Idee für den Landeswettbewerb qualifiziert hatten, den wir erfreulicherweise für uns entscheiden konnten, nahmen wir im Juni 2021 am Bundeswettbewerb teil. Auch den gewannen wir und wurden somit als beste Schülerfirma Deutschlands 2021 ausgezeichnet. Zudem wurden wir zahlreich unterstützt – nicht nur lokal, von den Peiner Einzelhändlern, sondern auch von unserem Bundesminister für Arbeit und Soziales  Hubertus Heil.

Wie geht ihr mit Rückschlägen um?

Dass alles glatt läuft, ist unmöglich. Manchmal passieren unerwartete Dinge. Dabei ist unsere Priorität, solche Dinge offen anzusprechen und konspirativ Lösungsvorschläge zu beraten. So kann man Schwierigkeiten bereits im Ursprung unschädlich machen, ohne dass etwas Größeres, Gefährliches draus wird.

Das townaround Team
Das townaround Team

Welche Tipps könnt ihr Gründern mit auf den Weg geben?

Wir lernen immer wieder Neues dazu, deshalb können wir vor allem empfehlen, überhaupt anzufangen, zu gründen, da man sehr viele neue Erfahrungen sammelt. Außerdem würden wir den Tipp geben, ein festes Ziel zu verfolgen und gemeinsam als Team daran zu arbeiten. Wenn man sich gemeinsame Ziele setzt, steigt die Motivation im gesamten Team. Auch wenn etwas nicht wie geplant läuft, lernt man aus Fehlern und sollte trotzdem weitermachen. Und nicht zuletzt: Spaß am Gründen haben.

Podcast mit Start-up townaround

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Soundcloud zu laden.

Inhalt laden

Übrigens: Unseren Podcast können Sie auch auf anderen Kanälen abonnieren: Google Podcasts, Spotify, iTunes und Soundcloud.

Unternehmen: townaround

Gründer:innen:
Marlene Artmann
Robin Bode
Konstantin Diderle
Max Dittmann
Liv Giebson
Emily Gurak
Lennart Herkner
Leo Karkutsch
Henri Kasten
Gideon Kohlmann
Niklas Krupka
Leo Laufer
Nele Riediger
Gabriel Schirmer

Branche: Marketing

Gründungsjahr: 2020

Firmensitz: Peine (Niedersachsen)

Mitarbeiteranzahl: 11

Webseite: townaround.de