Danogips – Vorteile und Chancen eines digitalen Konstruktionsselektors in der Baubranche

Eine Erfolgsgeschichte mit der digitalen Vertriebslösung „Digital Product Selector“

Die Ausgangslage:

Als Komplettanbieter für den trockenen Innenausbau gehört die Danogips GmbH & Co. KG zu den führenden Baustoff-Lieferanten in Deutschland. Danogips setzt seine Vision: „Freiheit für den Trockenbau“ konsequent um. Das Unternehmen steht für freie Komponentenwahl und offene Lösungen im Trockenbau. Das Produkt-Programm umfasst Gipsplatten in verschiedenen Ausführungen und optimal aufeinander abgestimmte Spachtel-Materialien. Zudem bietet das Unternehmen umfangreiches Zubehör für den Trockenbau sowie ausgereifte Profiltechnik.

„Mit ein paar Klicks bieten wir unseren Kunden die gesamte Trockenbauwelt. Wir zeigen nicht nur geprüfte Lösungen, sondern auch alle relevanten Normkonstruktionen. Damit ist unser Konstruktionsselektor einzigartig am Markt.“
Markus Runte | Leiter der Technik bei Danogips | Praxisbeispiel
Markus Runte
Leiter der Technik bei Danogips

Die Herausforderung:

In der Baubranche ist die Suche nach passenden Trockenbau-Lösungen nicht selten eine zeitintensive Herausforderung, denn Kund:innen benötigen eine ganze Reihe an Produktinformationen, Datenblättern, Konstruktionsunterlagen und vieles mehr. Danogips bietet offene Lösungen im Trockenbau an, was das Unternehmen auf dem Markt besonders auszeichnet. Das heißt wiederum auch, dass zahlreiche Konstruktionsvarianten möglich sind. Mit einem Konstruktionsselektor wird den Kund:innen die Suche nach der richtigen Lösung vereinfacht. Die Planung und Angebotserstellung werden effektiver. Für Danogips war es dabei wichtig, dass es sich bei dem Konfigurator um ein flexibles und somit auch erweiterbares System handelt, welches intuitiv bedienbar ist. 

Co-Innovation-Partnerschaft mit dem Software-Unternehmen FoxBase

Danogips hatte sich schon längere Zeit mit dem Thema Konstruktionsselektor beschäftigt und eine eigene Variante seit 2018 zur Verfügung gestellt. Diese sollte jedoch erweitert und verbessert werden. Auf der Suche nach einer leistungsfähigen Partnerschaft entstand der erste Kontakt zu FoxBase. Im ersten gemeinsamen Meeting zeichnete sich bereits ab, dass die Software-Lösung von FoxBase „Digital Product Selector“ mit ihren vielen Standards und erweiterbaren Möglichkeiten den Ansprüchen von Danogips gerecht wird. Weitergehende Wünsche, z.B. eine Merkzettelfunktion, wurden gemeinsam entwickelt und ergänzt. Mit diesen Features erhalten Kund:innen die Möglichkeit, Ergebnisse ihrer Produktsuche für den späteren Gebrauch abzulegen. Parallel zur Entwicklung des Features konfigurierte Danogips einen ersten Konstruktionsselektor auf Basis ihrer Produktdaten und ihres Corporate Designs. Nach intensiver Prüfung konnte der Selektor auf der Website freigeschalten werden.

Die Lösung:

Über den Selektor wird das Wissen der Herstellfirma rund um den Trockenbau gebündelt. Klar und übersichtlich aufgebaut, finden Baustoffhändler:innen, Fachunternehmen und Architekturschaffende mit wenigen Klicks ihre Trockenbau-Lösungen sowie alle dazugehörigen Konstruktionsunterlagen. Der Selektor bietet den Kund:innen erweiterte Filtermöglichkeiten bei den bautechnischen Anforderungen, den Download relevanter Datenblätter und die Verknüpfung zu wichtigen Planungstools. Der Konstruktionsselektor von Danogips informiert gleichermaßen über Trockenbau-Lösungen für hochwertigen Brand- und Schallschutz, freitragenden Unterdecken sowie über einbruchhemmende Wände. Kund:innen profitieren von der digitalen Lösung, indem sie nun 24/7 alle relevanten Informationen schnell und übersichtlich zusammenstellen können. 

Vorteile des Konstruktionsselektor:

  • Höhere Effizienz und Zeitersparnis bei der Lösungsfindung
  • Kunden erhalten alle relevanten Informationen schnell und einfach
  • Der Selektor ist flexibel und kann wunschgemäß jederzeit durch Danogips angepasst werden

Unternehmen: Danogips GmbH & Co. KG

Ort: Neuss

Gründungsjahr: 1968

Branche: Baugewerbe

Website: danogips.de

Schrift vergrößern
Kontrast