Wichtige Informationen über die neuen Kassensysteme ab 1. Januar 2020

Marilyn ReppGeschätzte Lesedauer: < 1 Minute

Die Einführung der neuen Kassensysteme hinterlässt bei vielen Verwirrung

Da die zertifizierte technische Sicherheitseinrichtung, kurz TSE, aktuell noch gar nicht und bis zum Beginn des neuen Jahres voraussichtlich nicht flächendeckend am Markt verfügbar sein wird, ist eine Frist bis zum 1. Januar 2020 schlichtweg unmöglich.

Was sind die neuen Regelungen für händler?

  • Belegausgabepflicht: entweder in elektronischer oder Papierform
  • Meldung an die Finanzverwaltung: innerhalb eines Monats
  • Ausrüstung einer Zertifizierten technischen Sicherheitseinrichtung (TSE)
  • Einführung der Kassennachschau für alle Kassenarten: Buchungsdaten müssen einer Prüfung unterlegen

Wenn die Kassensysteme nicht möglichst schnell umgestellt werden, handelt es sich dabei um eine Ordnungswidrigkeit, was den Händler bis zu 25.000 Euro kosten kann.

Hier den ganzen Artikel lesen: Zukunft des Einkaufens

Schrift vergrößern
Kontrast