Nachhaltigkeit | Kompetenzzentrum Handel | Bild 6635477 Pixabay

Nachhaltigkeit und Nachhaltigkeitsstrategien im Einzelhandel

Nachhaltiges Handeln bedeutet: Beim Konsum von Rohstoffen an zukünftige Generationen zu denken und nur so viel von einer Sache zu verwenden, wie nachwachsen kann. Für manche bedeutet es Retourenkosten zu senken, für andere Alternativen zum Energie sparen. Mit unseren Tipps erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe der Digitalisierung Zeit und langfristig Geld sparen können.

So hinterlassen Sie einen nachhaltigen Eindruck:

Nachhaltiger Onlinehandel

Die Klimaschutzoffensive des Handels hat einen umfassenden Leitfaden mit Ansatzpunkten und nachhaltigen Initiativen veröffentlicht, der Händler:innen nützliche Tipps rund um Klimaschutzmaßnahmen im eigenen Geschäft bietet.

Nachhaltig digitalisieren

Klimaschutz ist eines der wichtigsten Themen unserer Zeit. Auch der Handel kann mithilfe der Digitalisierung zu einer nachhaltigeren Zukunft beitragen. Wie das geht? Das erfahren Sie in unserer Podcastfolge Nachhaltigkeit im Handel.

Energieeffizient Handeln

Energieeffizientes und klimaneutrales Handeln werden immer relevanter. Aber wie kann man energieeffizient handeln und den Verbrauch optimieren, wenn keine Übersicht über Verbrauch und CO2-Emissionen gegeben ist?

Retouren senken

Kostenlose Retouren sind für Onlineshopper:innen fast selbstverständlich. Doch hinter der vermeintlich kulanten Leistung der Händler:innen steckt ein anderer Grund – der Wettbewerbsdruck. 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Soundcloud zu laden.

Inhalt laden

Praxisbeispiel digitaler Kassenbon

Buchhandlung trifft Start-up

Neben Online-Beratung, Newsletter und Social Media hat die Buchhandlung mit dem digitalen Kassenbon ihren Digitalisierungsgrad weiter erhöht und macht sich fit für die Zukunft. 

Adieu Zettelchaos: Der digitale Kassenbon

Mithilfe von Smartphones und Apps können Kassenbons mittlerweile digital an die Kundschaft ausgehändigt werden – Papierbelege werden somit eingespart. Mehr dazu im Leitfaden.

Digitalisierung und Klimaschutz

Beide Themen bestimmen zunehmend den Diskurs über die Zukunft unserer Arbeits- und Lebenswelt. Kann aus dem Doppel ein Paar für eine intelligent vernetzte und gleichzeitig nachhaltige Zukunft werden?

Nachhaltiger Versand – was muss ich wissen?

Was soll verschickt werden? Wie kennzeichnet man nachhaltiges Verpackungsmaterial? Den Endverbraucher:innen wird beim Kauf ein gutes Gefühl vermittelt. Dies kann auch langfristig die Kund:innenbindung positiv beeinflussen.

Retouren und Nachhaltigkeit im Online-Handel verbinden – wie geht das?

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Top Themen zur  Nachhaltigkeit

Upcycling – Die Zukunft der Einkaufszentren und Geschäfte

Die Belebung der Innenstädte wird aktuell mit zukunftsweisenden Themen wie Entertainment, Erlebnis und Digitalisierung vorangetrieben. Aber welche Ideen können neben Selbstzahl-Stationen und der interaktiven Umkleide umgesetzt werden?

Second-Hand neu gedacht

Wie man ein komplett neues Potenzial für den Handel entwickelt. Das Zauberwort Upcycling bzw. Second-Hand ist in aller Munde. Die aktuelle Diskussion um Nachhaltigkeit und Klimawandel hat ein neues Verständnis für Konsum gesorgt.