KI-Pilot | Wegweiser Künstliche Intelligenz im Handel | Kompetenzzentrum Handel

Künstliche Intelligenz (KI) – BackstoreProzesse

Künstliche Intelligenz kann den Mitarbeitenden die Arbeit erheblich erleichtern und repetitive Aufgaben übernehmen. Dazu gehört z.B. eine KI-unterstützte Buchhaltung oder auch vorausschauende Analysen (Predictive Analytics), die Abschreibungen verringern.

Bestellprognosen – Bestellmengen und Retouren managen

Vorausschauende Analysen

Retourenmengen sollten gut prognostiiziert sein, genau wie Bestellmengen. Um diese zu erstellen braucht es verschiedene Datenquellen. Dazu zählen unter anderem vergangene Bestell- und Rückläufermengen, Lagerbestände oder bekannte Daten zu Marketingaktionen und Feiertagen. Machine Learning Algorithmen werden darauf ausgerichtet, datenbasierte Muster zu identifizieren, die Prognosen hinsichtlich der Bestell- und Retourenmengen erlauben.

Branchen

Vorteile für Kund:innen

Bewertung

Anschaffungskosten
4/5
Wiederkehrende Kosten
3/5
Einfachheit der Bedienung
3/5
Innovationsgrad
5/5
Marktreife
5/5
Rentabilität
5/5
Kundenakzeptanz
3/5

Sie haben noch Fragen?

Jetzt KI-konform digitalisieren –
wir helfen!

*“ zeigt erforderliche Felder an

Name*
Datenschutz*
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.