Künstliche Intelligenz (KI) – Auf der Fläche

Auf der Fläche und am PoS kann Künstliche Intelligenz vieles verbessern. Dazu gehört Maschinelles Sehen, engl. Computer Vision – intelligente Kameratechnik, die Laufwege analysiert, um die Effizienz der Verkaufsfläche zu errechnen, Diebstahl zu erkennen oder individuelles Kaufverhalten zu analysieren.

Smart Shelf – für eine automatisierte Bestandsmeldung​

Erkennung von Regalausfällen

Smart Shelfs sind mit Sensoren und Kameras ausgestattete Regale. So kann das System in Echtzeit sowohl den Bestand, als auch jegliche Interaktion erfassen. 

Sogenannte Out-of-stock-Situationen, in denen besonders nachgefragte Ware nicht mehr vorrätig ist, werden verhindert. Außerdem kann das System automatische Meldungen abgeben, sobald Produkte fehlplatziert sind. Das Smart Shelf kann auch Datenmengen generieren, die von den Unternehmen zu Analysezwecken genutzt werden können. Auf diese Weise wird zum Beispiel analysiert, wie oft der Artikel tatsächlich gekauft wurde und wie oft er nur angeschaut und wieder zurückgestellt wurde.

Branchen

Vorteile für Kund:innen

Bewertung

Anschaffungskosten
3/5
Wiederkehrende Kosten
1/5
Einfachheit der Bedienung
3/5
Innovationsgrad
5/5
Marktreife
5/5
Rentabilität
5/5
Kundenakzeptanz
4/5

Sie haben noch Fragen?

Jetzt KI-konform digitalisieren –
wir helfen!

Name*
Datenschutz*
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
Schrift vergrößern
Kontrast