KI-Pilot | Künstliche Intelligenz im Handel | Kompetenzzentrum Handel

Künstliche Intelligenz (KI) – Auf der Fläche

Auf der Fläche und am PoS kann Künstliche Intelligenz vieles verbessern. Dazu gehört Maschinelles Sehen, engl. Computer Vision – intelligente Kameratechnik, die Laufwege analysiert, um die Effizienz der Verkaufsfläche zu errechnen, Diebstahl zu erkennen oder individuelles Kaufverhalten zu analysieren.

Intelligente Augen – für den Kundendienst

Ladendiebstahl-Prävention

Durch intelligente Kamerasysteme kann ein besserer Diebstahlschutz und verringerte Inventurdifferenzen gewährleistet werden. Mit Hilfe Künstlicher Intelligenz werden die üblichen Bilder der Überwachungskamera analysiert. So kann ausgewertet werden, wie Personen sich normalerweise an (Selbstbedienungs-)Kassen, Verkaufsräumen und Lagern verhalten und bewegen. Bei Auffälligkeiten wie fehlendem Einscannen von Ware wird eine Warnung an das Verkaufspersonal gesendet. Auch Etikettenbetrug kann so vorgebeugt werden.

Branchen

Vorteile für Kund:innen

Bewertung

Anschaffungskosten
5/5
Wiederkehrende Kosten
3/5
Einfachheit der Bedienung
5/5
Innovationsgrad
5/5
Marktreife
1/5
Rentabilität
4/5
Kundenakzeptanz
2/5

Sie haben noch Fragen?

Jetzt KI-konform digitalisieren –
wir helfen!

Name*
Datenschutz*
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
Schrift vergrößern
Kontrast