Erklärvideo: Bestellprozessoptimierung mithilfe von KI

Anne Buchenau-AscheGeschätzte Lesedauer: < 1 Minute

Die Nutzung von Künstlicher Intelligenz für den Einzelhandel

Die Optimierung des Einkaufs mittels Digitalisierung und Automatisierung – und damit einhergehend die Nutzung von Künstlicher Intelligenz – ist schon seit Langem ein Thema im Bereich des Beschaffungswesens.
Auch für kleine und mittelständische Unternehmen kann sich eine entsprechende Software lohnen, denn der Einkauf ist grundsätzlich in seiner Funktion der „Herrscher über die Kosten“ und per Definition ein Treiber der Effizienz und des Kostenbewusstseins.

Die Unterstützung eines Bestellprozesses durch KI bringt viele Vorteile und Chancen für Einzelhändler:innen mit sich. Die wesentliche Aufgabe der Künstlichen Intelligenz ist es, dem Menschen Arbeit abzunehmen und den Unternehmensprozess zu optimieren. Dazu werden interne Händlerdaten und externe Faktoren für die Bedarfsermittlung miteinbezogen.

Wie das konkret aussehen kann und inwiefern KI dabei hilft, erfahren Sie in diesem Erklärvideo:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden