Kategorie: Praxisbeispiele

Kompetenzzentrum Handel unterstützt den Handel im zweiten Lockdown

Clarissa Köhler
Bund und Länder haben vor dem Hintergrund steigender Infektionszahlen in der Corona-Pandemie weitere harte Einschnitte beschlossen. Die neuen Leitlinien, die ab dem 16. Dezember in Kraft getreten sind, schränken den Handel deutlich stärker als bisher ein. Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Handel steht HändlerInnen ab sofort mit einem vergrößerten Unterstützungsangebot zur Seite.
Weiterlesen

Maßnahmen im Lockdown – wie der stationäre Handel auf Corona reagiert

Svenya Scholl
Wie kann es mittelständischen Händlern gelingen, sich der Coronakrise zu stellen? Welche Maßnahmen sind jetzt gefragt und wie können diese umgesetzt werden, um Resilienz zu entwickeln? Mit diesen Fragen beschäftigen sich Händler wieder vermehrt.
Weiterlesen

Gastronomie: Erfolg durch gute Planung

stores+shops
Einkaufen und Essen – das passt zusammen. Aber dafür muss Know-how aufgebaut werden. Der EHI-Leitfaden „Gastronomieplanung im Handel 2020“ unterstützt – von der Vision über Konzept und Kalkulation bis zur Umsetzung. Die Einbeziehung erfahrener Küchen- und TGA-Fachplaner* innen wird dabei ausdrücklich empfohlen.
Weiterlesen

E-Commerce im Nischenbereich: Interview mit Trachten24

Vladislava Dubinina
Johann Dechant, Gründer von Trachten24.de, erzählt im Interview über den Einstieg in den E-Commerce und die Anpassungen auf die Absage des Oktoberfestes. Weiter beschreibt er die Wichtigkeit von Fulfillment-Services wie "Fillhub" und Veränderungen im Kundenverhalten durch die Coronakrise.
Weiterlesen

Omnichannel im Schnee

stores+shops
Der Sporthändler Bründl startete 2016 seine Digitalisierung mit dem Ziel, das Warenwirtschaftssystem zu verbessern, heute verfügen alle Stores über eine digitale Instore-App, mit der die Mitarbeiter das Bestandsmanagement flexibel navigieren können. In seinem Vortrag auf dem EHI-Kongress Connected Commerce 2020 zeigte Projektmanager Erik von Delius auf, wie Bründl modular und schrittweise Omnichannel-Commerce umgesetzt hat.
Weiterlesen

Richtig verpacken

Thomas Kempkes
Um Ihre zu versendenden Waren optimal zu schützen, müssen Innen- und Außenverpackung perfekt zusammenspielen. Ebenso wichtig ist ein transportsicherer Verschluss. Schließlich durchläuft Ihr Paket auf seinem Weg zum Empfänger viele Stationen.
Weiterlesen

Leerstandsmanagement: Die Vielfalt nutzen

stores+shops
Genuss steht im Vordergrund des neuen Teefachgeschäfts Paper & Tea in Köln. Digitale Elemente treten im Store-Design in den Hintergrund und dienen vor allem als Serviceelement, soll der Fokus doch auf der sinnlichen Erfahrung im physischen Ladengeschäft liegen.
Weiterlesen

Kompetenzzentrum Handel organisiert erstes Livestream-Shopping-Event im Mittelstand

Clarissa Köhler
Im chinesischen Retail-Markt schon längst angekommen, bei uns noch unbekannt: das sogenannte Livestream-Shopping via Social Media. Doch das soll sich jetzt ändern: Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Handel führt mit seinem Händlerprojekt, der Modeboutique „Fräulein – Mode & Wohnen“, das deutschlandweit erste Event dieser Art im inhabergeführten mittelständischen Handel durch.
Weiterlesen

Digitaler Teegenuss bei Paper & Tea

stores+shops
Genuss steht im Vordergrund des neuen Teefachgeschäfts Paper & Tea in Köln. Digitale Elemente treten im Store-Design in den Hintergrund und dienen vor allem als Serviceelement, soll der Fokus doch auf der sinnlichen Erfahrung im physischen Ladengeschäft liegen.
Weiterlesen

Lush in München: Zukunft nach Corona

stores+shops
Ende vergangenen Jahres lancierte Lush in München mit einem geräumigen hellen Store auf drei Etagen eine Art Kaufhaus-Format. Seitdem haben sich die Ereignisse überschlagen und manche Pläne jäh durchkreuzt. Paul […]
Weiterlesen