Autor: Vladislava Dubinina

Projektreferentin Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Handel

Micro-Hubs als Frequenzbringer für den Offlinehandel

Vladislava Dubinina
Der Onlinehandel boomt weiter. Die aktuelle Pandemie hat diesen Zustand nur verstärkt. Immer mehr Kundinnen und Kunden lassen sich ihre Lieblingsstücke, aber auch Gegenstände des täglichen Gebrauchs, direkt nach Hause liefern – vor allem jetzt.
Weiterlesen

Kartenzahlung und kontaktloses Bezahlen immer stärker auf dem Vormarsch

Vladislava Dubinina
Bieten auch Sie Kartenzahlung an? Die Antwort auf diese Frage fiel bisher vor allem bei kleineren Unternehmen oft negativ aus. Doch seit der Corona-Krise steigen Nachfrage und Angebot von kartengestützten […]
Weiterlesen

Die rechtlichen Must-Haves eines B2C Online-Shops

Vladislava Dubinina
Für die Händler, die zurzeit versuchen, kurzfristig einen Online-Shop auf die Beine zu stellen, haben wir einige Tipps zu den rechtlichen Bestandteilen eines Online-Shops zusammengestellt, um das Abmahnrisiko zu minimieren.
Weiterlesen

Best-Practice: Familienunternehmen Wellner

Vladislava Dubinina
Eine emotionale Produktinszenierung und guter Service waren lange Zeit Erfolgsgaranten im Mode-Fachhandel. Jetzt fordert der digitale Wandel enorme Anpassungsleistungen von diesem Retail-Format. Fest steht: Die Bindung ist weniger stark als früher. Denn auch die Stammkunden kaufen Mode nicht nur bei Wellner, sondern auch woanders und auch über digitale Kanäle.
Weiterlesen

KI im Handel – Eine Bestandsaufnahme

Vladislava Dubinina
KI im Handel – Eine Bestandaufnahme Dr. Ulrich Nussbaum, Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie hat das Thema Künstliche Intelligenz für den Einzelhandel eingeordnet und hierzu die Studie „Perspektiven […]
Weiterlesen