Autor: stores+shops

stores+shops ist ein Fachmagazin für Entscheider des Handels

Mehr Transparenz im Retourenprozess

stores+shops
Online-Händler verkennen oft das Potenzial, das hinter der Retoure einer Paketzustellung liegt. Von einem softwarebasiertes Retourenmanagement können Händler und Besteller gleichermaßen profitieren, meint Artjom Bruch, Geschäftsführer des IT-Anbieters Trusted Returns.
Weiterlesen

Effiziente Lebensmittel-Logistik

stores+shops
Einkaufen und Essen – das passt zusammen. Aber dafür muss Know-how aufgebaut werden. Der EHI-Leitfaden „Gastronomieplanung im Handel 2020“ unterstützt – von der Vision über Konzept und Kalkulation bis zur Umsetzung. Die Einbeziehung erfahrener Küchen- und TGA-Fachplaner* innen wird dabei ausdrücklich empfohlen.
Weiterlesen

Beschleunigt die Pandemie die Automatisierung?

stores+shops
Die Corona-Pandemie hat in den vergangenen Monaten in vielfältiger Weise die Logistik der in Deutschland tätigen Handelsunternehmen beeinflusst. Die vom EHI ins Leben gerufene R4R(Robotics for Retail)-Iniative hat das EHI […]
Weiterlesen

Gastronomie: Erfolg durch gute Planung

stores+shops
Einkaufen und Essen – das passt zusammen. Aber dafür muss Know-how aufgebaut werden. Der EHI-Leitfaden „Gastronomieplanung im Handel 2020“ unterstützt – von der Vision über Konzept und Kalkulation bis zur Umsetzung. Die Einbeziehung erfahrener Küchen- und TGA-Fachplaner* innen wird dabei ausdrücklich empfohlen.
Weiterlesen

Omnichannel im Schnee

stores+shops
Der Sporthändler Bründl startete 2016 seine Digitalisierung mit dem Ziel, das Warenwirtschaftssystem zu verbessern, heute verfügen alle Stores über eine digitale Instore-App, mit der die Mitarbeiter das Bestandsmanagement flexibel navigieren können. In seinem Vortrag auf dem EHI-Kongress Connected Commerce 2020 zeigte Projektmanager Erik von Delius auf, wie Bründl modular und schrittweise Omnichannel-Commerce umgesetzt hat.
Weiterlesen

Leerstandsmanagement: Die Vielfalt nutzen

stores+shops
Genuss steht im Vordergrund des neuen Teefachgeschäfts Paper & Tea in Köln. Digitale Elemente treten im Store-Design in den Hintergrund und dienen vor allem als Serviceelement, soll der Fokus doch auf der sinnlichen Erfahrung im physischen Ladengeschäft liegen.
Weiterlesen

Digitaler Teegenuss bei Paper & Tea

stores+shops
Genuss steht im Vordergrund des neuen Teefachgeschäfts Paper & Tea in Köln. Digitale Elemente treten im Store-Design in den Hintergrund und dienen vor allem als Serviceelement, soll der Fokus doch auf der sinnlichen Erfahrung im physischen Ladengeschäft liegen.
Weiterlesen

Erweiterte Realität auf der Verkaufsfläche

stores+shops
Vom intelligenten Touchscreen über 3D-Produkte bis hin zur umweltfreundlichen Verpackung: Augmented Reality bietet die unterschiedlichsten Möglichkeiten, die das Einkaufen für den Kunden verändern.
Weiterlesen

Online-Shops: Sichtbarer durch Suchmaschinenoptimierung

stores+shops
Ein gutes Ranking in Suchmaschinen kann mithilfe von Search Engine Optimization (SEO) erzielt werden.
Weiterlesen

Krisenmanagement im Handel

stores+shops
Einige Handelsunternehmen der Lebensmittelbranche konnten sich gerade zu Beginn der Corona-Pandemie über stark gestiegene Umsätze freuen, bei anderen brachen die Umsätze komplett ein oder die Krise verschärfte sich durch ihre […]
Weiterlesen