Autor: Carina Freundl

Projektreferentin Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Handel

Die „Starke Kundenauthentifizierung“ und ihre Folgen für den Handel

Carina Freundl
Seit etwa drei Monaten ist die sogenannte starke Kundenauthentifizierung verbindlich – so wurde es in der Ende 2015 erlassenen „Payment Service Directive 2“ (PSD2) festgelegt. Das Bezahlen im Internet soll dadurch sicherer werden. Aber was bedeutet das für mich als Händler? Viele Banken haben ihre Systeme mittlerweile an die neuen Regeln der Zweiten Zahlungsdiensterichtlinie (PSD2) […]
Weiterlesen

B2B-E-Commerce nimmt Fahrt auf

Carina Freundl
Handel im Wandel: Nicht nur der Einzelhandel hat durch die Digitalisierung mit Veränderungen zu kämpfen, auch im Großhandel passiert einiges. Der Kunde, das Wettbewerbsumfeld und auch der Markt wandeln sich. Deswegen stellen sich viele B2B-Händler derzeit die Frage: Wo geht die Reise hin? Und was muss ich tun, um auch in Zukunft erfolgreich sein zu […]
Weiterlesen

Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Handel feiert regionalen Auftakt in Regensburg

Carina Freundl
Um kleine und mittlere Unternehmen bei der Digitalisierung zu unterstützen, fördert das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) seit 1. Juli 2019 das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Handel. Nach der offiziellen Kick-Off-Veranstaltung in Berlin hat sich das Kompetenzzentrum interessierten Händlern und Multiplikatoren aus der Branche nun auch in Regensburg vorgestellt. Dort befindet sich außerdem die Hauptgeschäftsstelle des […]
Weiterlesen